Homepage_2018_A_klein.jpg

Die SC Rapperswil-Jona Lakers und Jeff Tomlinson gehen auch in der Zukunft den eingeschlagenen Weg gemeinsam weiter. Tomlinson hatte die Mannschaft 2015 in der damaligen NLB übernommen und seither kontinuierlich weiterentwickelt.

Seine Qualitäten hat er auch in der ersten Saison in der National League eingebracht und ist mit dem Team in die neue Liga hineingewachsen. Der Vertrag mit Coach Jeff Tomlinson wird um ein weiteres Jahr bis zum Ende der Saison 2019/20 verlängert.

Die wichtigste Personalie rund um die Mannschaft der SCRJ Lakers wird auch weiterhin mit Jeff Tomlinson besetzt. Der 47-jährige Kanadier kam im Frühjahr 2015 nach Rapperswil. Bereits im ersten Jahr konnte er die damalige NLB-Mannschaft ins Playoff-Finale führen und dies auch in den folgenden Jahren wiederholen. Vor allem aber beweist er seit 4 Jahren, dass er beharrlich und zielgerichtet das Team der SCRJ Lakers weiterentwickeln kann. Auch nach dem Aufstieg in die National League konnten sich er und sein Team den neuen Gegebenheiten anpassen und den eingeschlagenen Weg weitergehen. Die SCRJ Lakers und Jeff Tomlinson einigten sich auf eine weitere Zusammenarbeit in der National League bis zum Frühling 2020.

 
 
jms-logo.pnghostpoint.pngsgkb.pnggeberit-logo.pngemilmueller-logo.pngspitallinth.pngschuetzengarten.pngbiotech-logo.pngburgerstein-logo.pngcss_versicherung.pngpostfinance-logo.pngSeegarage_Staefa_Skoda.pngbroennimann-logo.pngSeefeld_Garage_VW.pngstreulipharma.pnggallo-logo.pngjuts.pngmysports.pngerdgas-obersee.pngGarage_Huber_Audi.pngnova-bautreuhand.pngswisscasinos-logo.pngewjr-logo.pngobt.png