Homepage_2018_A_klein.jpg

Torhüter Janick Schwendener, Verteidiger Patrick Parati sowie die Stürmer Lars Frei, Michael Loosli und Melvin Merola wechseln für den Rest der Saison in den Kader der SC Rapperswil-Jona Lakers. Ausserdem kehren die ausgeliehen Spieler Leonardo Fuhrer, Fabio Hollenstein und Jan Vogel zurück an den Obersee.

Der HC Thurgau hat in der Swiss League eine herausragende Saison mit dem Einzug in den Playoff-Halbfinal gekrönt. Die SCRJ Lakers freuen sich über den Erfolg des Partnerteams und gratulieren dem HC Thurgau zu diesem Ergebnis. Nach dem Ende der Halbfinal-Serie gegen den HC La Chaux-de-Fonds stehen die B-Lizenz Spieler im Team der Thurgauer den SC Rapperswil-Jona Lakers zur Verfügung. Somit stossen per sofort Janick Schwendener, Patrick Parati, Lars Frei, Michael Loosli und Melvin Merola zur Mannschaft der SC Rapperswil-Jona Lakers. Zudem sind die von den SCRJ Lakers ausgeliehenen Spieler Leonardo Fuhrer, Fabio Hollenstein und Jan Vogel ebenfalls wieder in Rapperswil-Jona.

 
 
obt.pngmysports.pngSeegarage_Staefa_Skoda.pngbiotech-logo.pngSeefeld_Garage_VW.pngschuetzengarten.pngerdgas-obersee.pngnova-bautreuhand.pngjms-logo.pngbroennimann-logo.pngjuts.pngewjr-logo.pngspitallinth.pngburgerstein-logo.pngsgkb.pnggallo-logo.pngemilmueller-logo.pngpostfinance-logo.pngGarage_Huber_Audi.pnggeberit-logo.pnghostpoint.pngcss_versicherung.pngswisscasinos-logo.pngstreulipharma.png