Hintergrund_2018_Lindemann_klein.jpg

Rekordhitze für ein Rekordteam, noch selten war ein Sommer so heiss und trocken wie heuer und noch seltener war ein Schweizer Eishockeyteam so erfolgreich wie die SC Rapperswil-Jona Lakers 2017/18. So gesehen passen die derzeitigen Höchstwerte neben der St.Galler Kantonalbank Arena bestens zu den Spielern von Jeff Tomlinson. Gut 30 Spieler versammelten sich heute zum ersten offiziellen Eistraining der Saison 2018/19. Mit dabei auch sämtliche Profis aus Übersee, auch wenn mancher noch kleine Augen vom Jetlag hatte.

Etwas mehr als drei Monate nach dem wohl schönsten Moment aus Rapperswiler Eishockeysicht, stieg die Mannschaft der SC Rapperswil-Jona Lakers wieder in die Eishockey-Hosen. Am Morgen des 6. August stand das erste Eistraining auf dem Programm. Unter der Anleitung von Trainer Jeff Tomlinson und seinem Assistenten Marian Bazany absolvierten die Spieler ihre erste Trainingseinheit in der St.Galler Kantonalbank Arena. Anwesend waren alle Spieler, also auch alle Neuverpflichtungen inklusive der beiden neuen Ausländer Matt Gilroy und Casey Wellman. In ihren Gesichtern sah man die Strapazen des langen Flugs und der Zeitumstellung zwar noch an, auf dem Eis aber war davon kaum was zu spüren. Intensiv und konzentriert trainierte das ganze Team während beinahe 2 Stunden. Einzig Jared Aulin musste zuschauen, da sein Gepäck und damit die wichtigsten Teile seiner Spielerausrüstung noch nicht in Kloten angekommen war.

Das Team der SCRJ Lakers wird in den ersten Trainingswochen auf Eis kaum Zeit zum Ausruhen haben. Ein bis zwei Eistrainings stehen täglich auf dem dichtgedrängten Kalender. Die Morgentrainings beginnen bis Anfang September jeweils um 10:30 Uhr. Morgen Dienstag und übermorgen Mittwoch findet jeweils am Nachmittag ab 16:30 ein internes Trainingsspiel mit Schiedsrichter statt. Wer also schon mal einen Vorgeschmack auf eine packende Saison will, kann sich das gerne in der St.Galler Kantonalbank Arena anschauen. Das erste Vorbereitungsspiel der SCRJ Lakers steht am Freitag 10. August um 20:00 Uhr in Weinfelden gegen den HC Thurgau an. Die Heimpremiere geht am 14. August gegen den SC Langenthal über die Bühne, Anspielzeit ist um 19:45 Uhr.

 
 
swisscasinos-logo.pngstreulipharma.pngSeefeld_Garage_VW.pngerdgas-obersee.pngemilmueller-logo.pngjms-logo.pngobt.pngburgerstein-logo.pngewjr-logo.pnggeberit-logo.pngschuetzengarten.pngsgkb.pngpostfinance-logo.pnggallo-logo.pngbroennimann-logo.pngGarage_Huber_Audi.pngmysports.pnghostpoint.pngnova-bautreuhand.pngjuts.pngbiotech-logo.pngSeegarage_Staefa_Skoda.png