Homepage_2018_A_klein.jpg

Die SCRJ Lakers verlieren das Auswärtsspiel gegen den SC Langenthal mit 3:1. Das Spiel vor 2849 Zuschauern war eine spannende Angelegenheit wurde durch ein Tor von Stefan Rüegsegger den SC Langenthal entschieden. Es endete mit den Drittelsresultaten 1:0, 0:1, 2:0.

 

So hat's eingeschlagen | Tore

1:0, 11. Minute: Kelly | Der SC Langenthal vermag das erste Überzahlspiel der Partie sogleich auszunutzen. Nyffeler kann einen ersten Abschluss noch abwehren, doch die Scheibe landet direkt bei Philipp Rytz. Dieser passt quer zu Brent Kelly, welcher per Direktabnahme in die rechte hohe Ecke trifft.

1:1, 31. Minute: Brem | Auch das erste Tor unserer Lakers fällt in Überzahl. Zuerst will ihnen nichts Zählbares gelingen, doch dann ist es Cyrill Geyer, der von der blauen Linie einfach mal abzieht. Fabian Brem steht goldrichtig und kann diesen Schuss noch ablenken.

2:1, 51. Minute: Rüegsegger | Stefan Rüegsegger schiesst das Heimteam erneut in Front. Rappi war in diesen Minuten mehrheitlich mit Defensivarbeit beschäftigt. Rüegsegger versuchts einfach mal von der blauen Linie und trifft ins Schwarze. Der Schuss war zwar nicht sonderlich platziert, doch Nyffeler wurde entscheidend die Sicht genommen, weshalb dieser keine Schuld am Gegentreffer trägt.

1:1, 31. Minute: Tschannen| Stefan Tschannen mit der Entscheidung. Nach einem missglückten Aufbauversuch der Lakers kann Tschannen die Scheibe erobern und alleine auf das leere Tor ziehen. Den Puck dann im Tor unterzubringen, war ein leichtes Unterfangen für den Captain der Langenthaler.

 

So sieht's aus | Tabelle

Nach der 46. und letzten Runde der Regular Season steht unser Team mit 107 Punkten, 16 Punkten Vorsprung und einer Tordifferenz von +97 auf Platz 1 der Tabelle.

 

So geht's weiter | Nächstes Spiel

Die SCRJ Lakers treffen im Playoff-Viertelfinal ab kommenden Sonntag zuhause auf die EVZ Academy. Spielbeginn ist um 17:30 Uhr. Die vollständige Übersicht gibt es im Spielplan.

 



Telegramm

SC Langenthal vs SC Rapperswil-Jona Lakers 3:1 (1:0, 0:1,2:0)

Ort: Eishalle Schoren, Langenthal
Zuschauer: 2849

Schiedsrichter: Kämpfer, Prugger; Abegglen, Kehrli

Tore:
10:55 Kelly (Rytz; Ausschluss Schmuckli) 1:0
30:41 Geyer (Brem; Ausschluss Cadonau) 1:1
50:16 Rüegsegger (Cadonau) 2:1
59:35 Tschannen (Empty-Net) 3:1

Strafen: 4x2 Min gegen Langenthal; 5x2 Min gegen die SCRJ Lakers

 
 
broennimann-logo.pnghostpoint.pngstreulipharma.pngbiotech-logo.pngswisscasinos-logo.pngemilmueller-logo.pngerdgas-obersee.pnggallo-logo.pngsgkb.pngobt.pngjms-logo.pngpostfinance-logo.pngGarage_Huber_Audi.pngjuts.pngewjr-logo.pngnova-bautreuhand.pngschuetzengarten.pngburgerstein-logo.pnggeberit-logo.pngmysports.pngSeefeld_Garage_VW.pngSeegarage_Staefa_Skoda.png